Baustelle, Kunst und Kultur

Lesung, Performance und Konzert

Aufgrund der Vorgaben der Stadt Konstanz müssen wir, zur Eindämmung der Verbreitung des Coronavirus Covid-19, unser Baustellenprogramm am Freitag, 20.3.2020 und Donnerstag, 26.3.2020 leider absagen.
Die Veranstaltungen werden zu einem späteren Zeitpunkt im renovierten Oberlichtsaal nachgeholt.

Der Kunstverein wird Baustelle! Ein großer Wunsch aller Mitglieder und Besucher von Vernissagen, Führungen, Konzerten und Diskussionsabenden wird erfüllt: die Akustik des Saals wird verbessert. Erreicht wird dies durch Anbringen eines Schallschutzputzes in der Hohlkehle zwischen Wänden und Glasoberlicht.
Erleben Sie in dieser besonderen Atmosphäre:

LESUNG:  GLASSCHERBEN
Dr. Christian Reindl (*1936), langjähriger geschäftsführender Gesellschafter des Südkurier, erinnert sich an seine Kindheit und Jugend in Berlin und Braunschweig.
SO / 01.03.2020 / 11.30 Uhr

 

PERFORMANCE:  GEHEIMNISSE, LÜCKEN UND GEISTER. MEIN NAME IST VICTORIA.
Verónica Troncoso, Künstlerin aus Chile, arbeitet in ihrer Serie „Secretos“ Geschichten von Frauen verschiedener Nationalitäten auf, erzählt von ihren Enkelinnen.
FR / 20.03.2020 / 19.00 Uhr

 

KONZERT:  …MEIN GANZES WESEN WAR IN SICH VOLLENDET.
Isabell Marquardt (Gesang) und Roland Kohle (Gitarre) entdecken Lieder der bisher unbekannten Komponistin Josephine Lang (1818 – 1880) und machen die unerhörte Tiefe und Schönheit ihrer Kompositionen in zeitgemäßer Interpretation hörbar.
DO / 26.03.2020 / 19.00 Uhr

 

LESUNG Christian Reindl:

Fotos: Franz Reichrath

Zurück